Navigation überspringenSitemap anzeigen

Trekkingbikes kaufen, reparieren und aufrüsten – alles aus einer Hand

Eine klassische Fahrradtour entspannt und schweißt Menschen zusammen. Für gemütliche Touren über Land- und Waldwege, unebenes Terrain und Asphalt ist ein Trekkingbike der passende fahrbare Untersatz. Trekkingbikes haben schmale Räder mit stark profilierten Reifen und federn das Gewicht von Gepäck und Fahrer gut ab.

Sie eignen sich für Uphill-Fahrten ebenso wie für Downhill-Trails und sind somit die Allrounder unter den Sporträdern. Wir von Bike Stahl kennen die Vor- und Nachteile verschiedener Bike-Typen genau und beraten Sie gern bei der Auswahl des perfekten Trekkingbikes für Ihren persönlichen Fahrstil.

Wie unterscheiden sich Trekkingbikes von anderen Rädern?

  • Stabiler und leichter Aluminium-Rahmen
  • Breiter Sattel
  • Kettenschaltung mit 5 bis 30 Gängen
  • Schmale Räder
  • Reifen mit Profil

Für wen ist ein Trekkingrad das richtige Bike?

Trekkingbikes zeigen auf längeren, eher flachen Strecken mit Gepäck all ihre Stärken: Der Gepäckträger wird optimal abgefedert, sodass auch große Lasten wie Campingausrüstung oder Kindersitze problemlos befestigt werden können. Wer sein Rad auch mal abseits von alltäglichen Besorgungen oder gelegentlichen Kurzstreckenfahrten durch die Stadt nutzen möchte, ist mit einem der vielseitigen Räder bestens aufgehoben. 

Unsere Bike Stahl Mitarbeiter beraten Sie gern zum Kauf und zur Aufrüstung Ihres Bikes. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unseren Geschäftsräumen in München-Pasing!

Olympic Sports GmbH - Logo
Zum Seitenanfang